Beglaubigungen

Sie können im Bürgerbüro amtliche Beglaubigungen erhalten. Hierbei wird bestätigt, dass die Fotokopie mit dem Original übereinstimmt. Ausländische Texte ohne Übersetzung sowie Personenstandsurkunden, die beschaffbar sind, dürfen vom Bürgerbüro nicht beglaubigt werden.

Beglaubigungen zur Vorlage bei der gesetzlichen Rentenversicherung sind gebührenfrei.

Für die Beglaubigung Ihrer Unterschrift ist es nötig, dass Sie das Schriftstück vor unseren Mitarbeiterinnen im Bürgerbüro unterzeichnen. Unterschriften ohne zugehörigen Text können nicht beglaubigt werden.

Öffentliche Beglaubigungen (z.B. in Grundstücks- und Erbschaftsangelegenheiten) dürfen vom Bürgerbüro nicht vorgenommen werden. In diesen Fällen wenden Sie sich bitte an einen Notar oder an das Ortsgericht.

Abteilung Bürgerbüro, Standesamt, Ordnungsamt

Frau Bärbel Eitz
Tel: 06442 910-25

Frau Anja Koch
Tel: 06442 910-23

Frau Sonia Roventa
Tel: 06442 910-23/-25

Frau Pia Schlaudraff
Tel: 06442 910-22

Frau Susanne Strauß
Tel: 06442 910-24

E-Mail