Obdachlosenunterbringung

Ihnen droht Obdachlosigkeit, weil

  • Ihnen die Wohnung gekündigt wurde?
  • Sie zur Räumung der Wohnung verurteilt wurden?
  • Der Gerichtsvollzieher Ihnen die Wohnung räumen will?

 

Was ist zu tun?

Wichtig ist: Nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern schnell reagieren!

 

Vereinbaren Sie bitte sofort einen Termin mit dem Wohnhilfebüro der Kreisverwaltung des Lahn-Dill-Kreises (Tel. 06441 407-0) unter Hinweis auf Ihre konkrete Situation.

 

Melden Sie sich bitte auch umgehend beim Ordnungsamt der Stadt Solms. Wir stehen Ihnen beratend zur Seite.

Abteilung Bürgerbüro, Standesamt, Ordnungsamt

Abteilungsleitung
Frau Petra Kühn
Tel: 06442 910-21
E-Mail