Sozialhilfe

Die Sozialhilfe teilt sich auf „Hilfe zum Lebensunterhalt“ und „Grundsicherung“ auf:

Hilfe zum Lebensunterhalt

Anspruchsberechtigt sind Personen unter 65 Jahren

  • die nur vorübergehend voll erwerbsgemindert sind oder Altersrente beziehen
  • nicht leistungsberechtigt nach SGB II (Hartz IV) sind
  • nicht grundsicherungsberechtigt sind
  • ein geringes bzw. kein Einkommen haben

Grundsicherung

  • Anspruch auf Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung haben bedürftige Menschen, die
  • entweder das 65. Lebensjahr vollendet haben oder
  • dauerhaft voll erwerbsgemindert und mindestens 18 Jahre alt sind.
  • ein geringes bzw. kein Einkommen haben.

Fragen, auch zu weiteren Sozialleistungen, beantworten Ihnen gerne die Mitarbeiterinnen des Bürgerbüros. Auch Anträge können dort nach vorheriger Terminabsprache gestellt werden.

 

Wichtiger Hinweis:

Anträge und Fragen auf Leistungen nach SGB II (Hartz IV) können Sie nur beim Jobcenter Lahn-Dill stellen.

Jobcenter Lahn-Dill
Sophienstr. 5
35576 Wetzlar
Telefonzentrale: 06441 2107-0
E-Mail

Abteilung Bürgerbüro, Standesamt, Ordnungsamt

Frau Bärbel Eitz
Tel: 06442 910-25

Frau Anja Koch
Tel: 06442 910-23

Frau Sonia Roventa
Tel: 06442 910-23/-25

Frau Pia Schlaudraff
Tel: 06442 910-22

Frau Susanne Strauß
Tel: 06442 910-24

E-Mail