Untersuchungsberechtigungsschein

Wenn Sie eine Ausbildung oder eine Beschäftigung beginnen, benötigen Sie einen Untersuchungsberechtigungsschein für eine ärztliche Untersuchung nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz. Anspruchsberechtigt sind Jugendliche bis höchstens 17 Jahre mit Hauptwohnsitz in Solms.

Bei einem Wechsel des Arbeitgebers innerhalb von 14 Monaten muss der bisherige Arbeitgeber die Bescheinigung über das Ergebnis der Erstuntersuchung an Sie aushändigen. Für eine Nachuntersuchung benötigen wir eine Bescheinigung des Arbeitgebers. Die Ausstellung des Untersuchungsberechtigungsscheines ist kostenfrei.

Abteilung Bürgerbüro, Standesamt, Ordnungsamt

Frau Bärbel Eitz
Tel: 06442 910-23

Frau Anja Koch
Tel: 06442 910-22/23

Frau Sonia Roventa
Tel: 06442 910-23/-25

Frau Pia Schlaudraff
Tel: 06442 910-22

Frau Susanne Strauß
Tel: 06442 910-24

E-Mail