Bebauungspläne

Diese Seite wird zurzeit für Sie überarbeitet, daher sind nicht alle Downloads verfügbar. Wir bitten um Ihr Verständnis. Vielen Dank


Aufgrund des verfassungsrechtlich gewährleisteten Selbstverwaltungsrechts der Gemeinden liegt die Planungshoheit in den Händen der Stadt. Im Rahmen des Baugesetzbuches und der Hessischen Bauordnung (HBO) kann die Stadt zur Steuerung ihrer städtebaulichen Entwicklung rechtsverbindliche Satzungen (Bebauungspläne) erlassen. Die HBO bildet dabei die rechtlichen Grundlagen für weitergehende gestalterische Vorschriften (Festsetzungen) in den Bebauungsplänen.

Ein Bebauungsplan regelt die Art und Weise der möglichen Bebauung von Grundstücken und die Nutzung der in diesem Zusammenhang stehenden von einer Bebauung frei zu haltenden Flächen und ist als Satzung ein Ortsgesetz.

In diesem Zusammenhang ist besonders auf den Begriff „städtebaulich“ hinzuweisen: allein städtebauliche Ziele, wie sie in BauGB und der Hessischen Bauordnung definiert sind, können und dürfen mit einem Bebauungsplan verfolgt werden.

Eine Reihe weiterer Gesichtspunkte, die bei der Planung zu beachten sind, gehen nach Baugesetzbuch mit den städtebaulichen Zielen einher:

  • Eine nachhaltige Entwicklung
  • Soziale, wirtschaftliche und umweltschützende Anforderungen
  • Verantwortung gegenüber künftigen Generationen
  • Dem Wohl der Allgemeinheit dienende sozialgerechte Bodenordnung
  • Menschenwürdige Umwelt
  • Schutz und Entwicklung der natürlichen Lebensgrundlagen
  • Klimaschutz
  • Städtebauliche Gestalt
  • Baukulturelle Erhaltung und Entwicklung des Orts- und Landschaftsbildes.

Dabei sind die Ziele der Raumordnungsplanung zu berücksichtigen. In einem Katalog von elf Gesichtspunkten, die bei der Planung insbesondere zu berücksichtigen sind, befinden sich:

  • Gesunde Wohn- und Arbeitsverhältnisse
  • Soziale und kulturelle Bedürfnisse
  • Denkmalschutz
  • Belange des Umweltschutzes (sehr umfangreich)
  • Belange der Wirtschaft
  • Belange des Verkehrs

In der folgenden Liste sind nahezu alle rechtsverbindlichen Bebauungspläne der Stadt Solms aufgeführt und verlinkt. Bei Aufruf des Links wird der Bebauungsplan im PDF-Format geöffnet. Bitte verwenden Sie für den Download den Internet Explorer:

Gemarkung Nr. Name Download Rechtskraft Straßen
Albshausen 1 Grundbach Reiherwald Ursprungsplan inkl. 1. Änderung u.
2. Änderung
24.07.1967
20.12.1967
1968
Am Reiherwald,
Vorm Bornplatz,
Grundbachstraße
Albshausen 2 In der hintersten Hölle Ursprungsplan
1. Änderung*
1970
11.05.2012
Laubacher Weg
Albshausen 2.01 Albshausen-Ost Ursprungsplan
Änderung*
Teiländerung
30.06.1983
01.04.1993
02.08.1993
Flutgrabenstraße
Albshausen 3 Kirchhofsgärten Ursprungsplan
1. Änderung
2. Änderung
1972
28.11.1997
21.06.2000
Am Kirchfeld,
Bahnhofstraße
Albshausen 3.01 Hinter den Kirchhofsgärten Ursprungsplan
1. Änderung*
2. Änderung
3. Änderung
22.03.1991
14.07.1994
21.06.2000
26.06.2014
Kirchhofsgärten,
Westend
Albshausen 4 Vorm Backtor Ursprungsplan
Änderung*
25.02.1971
01.04.1993
Leipziger Straße,
Am Sportfeld,
Schulstraße,
Gartenstraße,
Grüner Weg,
Vorm Backtor
Albshausen 5 Unter den Eichen Ursprungsplan 1972 Unter den Eichen,
Münchberg,
Laubacher Weg
Albshausen 6 Gellerstück Ursprungsplan 13.07.2000 Gellerstück
Albshausen 7 Ortsmitte Ursprungsplan
1. Änderung*
2. Änderung*
29.07.1977
22.06.1995
11.05.2012
Am Brandweiher,
Am Kirchfeld,
Am Steinacker,
Bahnhofstraße,
Bornweg,
Gartenstraße,
Gellerstück,
Grüner Weg,
Leipziger Straße,
Neuer Weg,
Sängersweg,
Schultheißstraße,
Schulstraße,
Solmser Straße,
Steigerweg,
Westend
Albshausen 9 Erweiterung Reiherwald Ursprungsplan 1984 Am Reiherwald
Burgsolms 1 Aspestück Ursprungsplan 1967 Rosenweg, Nelkenweg
Burgsolms 1.05 Solmser Gewerbepark 3. Änderung 19.10.2001 Solmser Gewerbepark
Burgsolms 1.07 Marienstraße Ursprungsplan 30.07.1993 Marienstraße
Burgsolms 1.08 Erweiterung des Gewerbegebietes Lahnstraße Ursprungsplan
1. Änderung
03.07.2003
28.10.2005
Kalkgraben
Burgsolms 2 Norr Ursprungsplan 14.09.1974 Stadionstraße,
Vogelsang
Burgsolms 2 Obere Mainbach Ursprungsplan 1967 Mainbachstraße
Burgsolms 3 Burgsolms Nord Ursprungsplan
1. Änderung
vereinfachte Änderung*
2. Änderung
1968
1984
1985
09.11.1990
Lahnstraße,
Marienstraße,
Im Findling,
Im Flurscheid,
Finkenweg
Burgsolms 3 Hohl Ursprungsplan
1. Änderung
2. Änderung*
3. Änderung
1975
03.03.1978
30.08.2007
11.01.2008
Beethovenstraße,
Mozartstraße,
Haydnstraße,
Schubertstraße,
Silcherstraße,
Auf der Hohl
Burgsolms 3.01 Hohl Ursprungsplan
1. Änderung
13.04.1990
22.06.2000
Beethovenstraße,
Auf der Hohl
Burgsolms/Oberndorf 4 Neue Ortsmitte Ursprungsplan
1. Änderung
vereinfachte Änderung*
1975
1978
07.01.1993
Oberndorfer Straße,
Mühlweg,
Stadionstraße
Burgsolms 6 Schwimmbad und Gelände des TC Solms Ursprungsplan 07.06.2001 Am Schwimmbad
Burgsolms 9 Oberer Pfaffenrain Ursprungsplan 1978 Pfaffenrain
Burgsolms 12 Kalkkippel Ursprungsplan
1. Änderung
27.02.1976
15.07.1994
Lahnstraße,
Oskar-Barnack-Straße,
Talstraße
Burgsolms 12a Kalkkippel Ursprungsplan 05.04.1977 Lahnstraße
Burgsolms/Oberndorf 13 Solarpark Galgenberg Ursprungsplan 18.08.2011 Solarpark
Burgsolms 15 Obere Burgsolmser Straße Ursprungsplan
1. Änderung
11.07.1986 Burgsolmser Straße
Burgsolms 17 Sondergebiet Reitanlage Reitzentrum östlich Kalkkippel Ursprungsplan 10.09.2009 Lahnstraße
Burgsolms 17 Viehgräben Ursprungsplan
1. Änderung

2. Änderung
11.12.2008
06.03.2014
Bergstraße
Burgsolms 18 Steinstraße Ursprungsplan 19.03.2009 Steinstraße
Burgsolms 19 Lahnstraße Ursprungsplan 06.03.2014 Lahnstraße
Burgsolms Im Schohleck Ursprungsplan 27.09.2001 Im Schohleck
Niederbiel 1 Süd-Ost Ursprungsplan 1967 Breslauer Straße,
Karlsbader Straße,
Berliner Straße
Niederbiel 2 In den Dortchesweingärten und Auf dem Kringelgraben Ursprungsplan
1. Änderung*
1968
14.12.1975
Weingartenstraße,
Erlenweg
Niederbiel 3 Südwest Ursprungsplan
1. Änderung
2. Änderung
3. Änderung
vereinfachte Änderung*
1
2
15.08.1997
10.03.2005
10.05.2012
Oberbieler Straße
Niederbiel 4 Im Bubenhof Ursprungsplan 1969 Obere Bachstraße
Niederbiel 5 Wochenendhausgebiet in Flur 3 (s. auch B-Plan Nr. 12) Ursprungsplan
1. Änderung
2. Änderung
31.12.1970
18.12.1980
04.07.2002
Karpfenweg,
Hechtweg
Niederbiel 6 Vor der Dietrichshardt Ursprungsplan 25.01.1974 Neue Gärten,
Auf der Dietrichshardt,
Kastanieneweg,
Westerwaldstraße
Niederbiel 7 Flurheck Pflugstück Ursprungsplan 23.01.1974 Bodenstraße,
Holunderweg,
Buchenweg,
Am Rotdorn,
Leuner Straße,
Ulmenweg,
Eichenweg
Niederbiel 8 Vor der Lick Ursprungsplan 28.10.1973 Eibenweg,
Weidenstraße
Niederbiel 10 Gewerbegebiet in Flur 21 Ursprungsplan
1. Änderung
2. Änderung
3. Änderung
1973
1977
26.07.1996
18.02.2011
Riemannstraße
Niederbiel 11 Untere Forsthausstraße Ursprungsplan 1972 Forsthausstraße
Niederbiel 12 Wochenendhausgebiet in Flur 3 (s. auch B-Plan Nr. 5) Ursprungsplan 22.05.1974 Forellenweg,
Zanderweg,
Karpfenweg,
Schleienweg
Niederbiel 13 Auf dem Hohlweg Ursprungsplan 28.10.1973 Dresdener Straße,
Danziger Straße
Niederbiel 14 Burgstraße Dietrichshardt Ursprungsplan 1977 Westerwaldstraße,
Tannenweg
Niederbiel 15 Erweiterung des Baugebietes Auf dem Sauplatz Ursprungsplan
1. Änderung*
29.07.1993
16.05.2007
Tannenweg
Niederbiel 16 Sauplatz Ursprungsplan 27.02.1987 Westerwaldstraße
Niederbiel 17 Berghäuser Straße Ursprungsplan
1. Änderung
10.12.1993
22.02.2007
Berghäuser Straße
Niederbiel/Oberbiel 18 Gewerbegebiet Mittelbiel Ursprungsplan 27.06.2013 Mittelbiel
Oberbiel 1 Oberbiel-Nord 1. Änderung
2. Änderung
3. Änderung
4. Änderung
1971
11.12.1980
09.02.2006
2016
Markschiedsweg,
Freiherr-vom-Stein-Straße,
Sonnenstraße,
An der Markscheide,
Norrstraße,
Liezener Straße,
Am Nußbaum,
Pestalozzistraße,
Lahnblick,
Mühlseite,
Grundstraße,
Am Oberfeld,
Schlossblick,
Am Apfelbaum
Oberbiel 2 Das Müllerstück Ursprungsplan
1. Änderung
1967
10.04.1970
Sauerbrunnen,
Müllerstück,
Neuweide
Oberbiel 3 Oberbiel-Ost Ursprungsplan
1. Änderung
2. Änderung
3. Änderung
4. Änderung
1972
07.06.1983
02.06.1999
11.11.2010
04.07.2013
Oberbiel 5 Kirchberg Ursprungsplan
1. Änderung
1977
19.11.1982
Wetzlarer Straße,
Norrstraße,
Kirchstraße,
Grundstraße
Oberbiel 5.02 Auf der Bachhöhle Ursprungsplan 30.07.1983 Bachhöhle,
Grundstraße
Oberbiel 6 Grundstraße Ursprungsplan 07.05.1976 Grundstraße,
Am Weinberg,
Am Bissert
Oberbiel 7 Vorderdorf Ursprungsplan 07.05.1976 Wetzlarer Straße,
An der Straße,
In der Au,
Robert-Kling-Straße
Oberbiel 8 Krimling und Norr Ursprungsplan
1. Änderung
2. Änderung
07.05.1976
17.04.1984
2016
Markschiedsweg,
Krimlingsweg,
Bieler Straße,
Norrstraße,
Burgweg,
Am Weinberg,
Schulgartenstraße
Wetzlarer Str. 400
Liezener Str. 6
Oberbiel 9 Fettchen Fettchen 1977 Markschiedsweg
Oberbiel 10 Oberbiel-West Ursprungsplan
1. Änderung
2. Änderung
1993
22.06.1995
21.06.2000
Am Küppel
Oberbiel 11 Hinterdorf Ursprungsplan
Teiländerung
11.12.1987
21.05.2008
Allmenröder Straße,
Wiesenstraß,
Falltorstraße,
Hinterdorf,
Robert-Kling-Straße
Oberbiel 12 An der Wetzlarer Straße Ursprungsplan 29.06.2000 Altenberger Straße
Oberbiel 13 Oberhalb der Hohl Vorm Küppel Ursprungsplan 02.10.2002 Heinrich-Baumann-Straße
Oberbiel 14 Ehemalige Kling-Werke Ursprungsplan
Oberndorf Abrundungssatzung Oberndorfer Hütte Abrundungssatzung Oberndorfer Hütte 02.04.2007 Peter-Weil-Straße
Oberndorf Abrundungssatzung Litzenahl 19.06.1905 Braunfelser Straße
Oberndorf 1 Auf dem Drillmen Ursprungsplan 07.03.1971 Am Drillmen
Oberndorf 1 und 1.01 Süd-Ost Ursprungsplan
1. Änderung
22.11.1974
18.06.1984
Hohe Straße,
Am Kahlen Berg,
Auf der Schanz,
Weidfeldsweg
Oberndorf 1.06 Wetzlarer Berg Ursprungsplan 29.07.1993 Wetzlarer Berg,
Am Galgenwald
Oberndorf 3 Bollersberg Ursprungsplan 13.03.1971 Braunfelser Straße
Oberndorf 5 Festplatz Ursprungsplan 12.01.1995 Jahnstraße
Oberndorf 10 Vor der Hegebach Ursprungsplan 18.07.2013 Peter-Weil-Straße
Oberndorf 11 Ringstraße Donnersgraben Ursprungsplan 04.12.1975 Am Donnersgraben,
Eichedorffring
Oberndorf 12 Braunfelser Straße Ursprungsplan
1. Änderung
Entwicklungs- und Ergänzungssatzung
04.03.2011
29.08.2013
14.09.2017
Braunfelser Straße

* Kein Download verfügbar, da die zeichnerischen Festsetzungen des Ursprungsplans gelten.

Abteilung Bauverwaltung

Frau Kerstin Caetano
Tel: 06442 910-28
E-Mail