Stärken- und Schwächen-Analyse (SWOT-Analyse)

Die im Folgenden dargestellte SWOT-Analyse stellt das Ergebnis eines von der Grontmij entwickelten Entwurfs dar, der im Rahmen der 1. Arbeitskreis-Treffen den Akteuren vorgestellt und mit diesen abgestimmt wurde. Die Basis für den Entwurf der SWOT-Analyse stellen die aufgelisteten Datengrundlagen dar:

  • Auswertung vorliegender Daten, Planungen und Konzepte die Stadt Solms betreffend
  • Anregungen und Ideen von Experten und lokalen Akteuren aus dem Vorbereitungs-Workshop am 05. Oktober 2011 und der Auftaktveranstaltung am 09. November 2011
  • Informationen aus zahlreichen Einzelgesprächen mit örtlichen Akteuren sowie Experten aus Verwaltung und anderen Institutionen.
  • verschiedene mündliche Anregungen und Vorschläge von Akteuren, die an die Grontmij herangetragen wurden

Die Analyse wird jeweils für die drei Themenfelder des SILEK vorgenommen. Die Bewertung von Stärken/Chancen und Schwächen/Risiken wird durch folgende Symbolik dargestellt:

SWOT-Analyse

SWOT- Analyse „Agrarstruktur und Kulturlandschaft“

SWOT- Analyse Agrarstruktur und KulturlandschaftSWOT- Analyse „Biotop- und Gewässernetwicklung/Hochwasserschutz“

SWOT- Analyse Biotop- und Gewässernetwicklung Hochwasserschutz

SWOT- Analyse „Tourismus und Kulturhistorie“

SWOT- Analyse Tourismus und Kulturhistorie

 

 

Logo_Silek

Zurück zur Gesamtübersicht