Übernehmen Sie die Patenschaft für eine „Ruhebank“

Durch die Übernahme einer Patenschaft für eine Ruhebank kann jede Bürgerin bzw. jeder Bürger einen Beitrag für sich selbst und für die Allgemeinheit leisten.

Aufgabe dieser Bankpaten soll es sein, den Zustand der Bänke im Blick zu haben und bei Beschädigungen frühzeitig den städtischen Bauhof zu informieren. Außerdem wäre es wünschenswert, wenn Bankpaten lästigen Bewuchs im Umfeld der Bänke entfernen, sodass die Bänke jederzeit zum Verweilen einladen.

Bankpaten können sowohl Einzelpersonen als auch Vereine oder Interessengemeinschaften sein. Wenn es gewünscht wird, besteht auch die Möglichkeit, dass eine Plakette auf der Bank angebracht wird, auf der der Pate bzw. die Paten benannt wird/werden.

Über Ihr Interesse und Ihre Bereitschaft würde ich mich sehr freuen.

Ihr Bürgermeister
Frank Inderthal

Collage Ruhebänke


EHRENAMT Inderthal überreicht Urkunden

Solms Der Skiclub Solms und der Heimat- und Kulturverein Biela Marca setzen sich dafür ein, dass weitere Ruhebänke in der Gemarkung Solms sauber und unbeschädigt bleiben.

Bürgermeister Frank Inderthal (SPD) hat ihnen am Dienstag die entsprechenden Urkunden überreicht: „Es hat sich als vorteilhaft erwiesen, wenn sich Bankpaten um die Sauberkeit der Ruhebänke bemühen“, schilderte Inderthal.

In Niederbiel kümmert sich seit Jahren der Heimat- und Kulturverein um die 30 dort vorhandenen Ruhebänke, weitere 32 sind es in den übrigen Stadtteilen. Der Skiclub übernimmt künftig eine Patenschaft in Burgsolms, während sich Biela Marca um jene Bänke kümmert, die in Oberbiel noch keinen Paten gefunden haben. Inderthal lobte das Engagement der Vereine: „Nur so können wir Vandalismus vorbeugen und sicherstellen, dass auch die Bereiche rund um die Bänke in Ordnung blieben.“(maj)

Eine Bank als Patenkind

Neue Bankpaten der Stadt Solms (v.l.): Jörg Leidecker, Sabrina Rösgen, Reiner Menz, Frank Inderthal, Dieter Hagner. (Foto: Jung)

Quelle: Wetzlarer-Neue-Zeitung, 09.05.2017

Abteilung Haupt, Personal, Jugend und Freizeit

Frau Lisa Lehnhausen
Tel: 06442 910-18
E-Mail